Im­mer wie­der taucht in der Pra­xis die Fra­ge auf, ob und in­wie­weit Wi­ten­wen­te und Wi­ten­geld pfänd­bar sind, die von der Schuld­ne­rin oder dem Schuld­ner be­zo­gen wer­den, weil der Ehe­part­ner bzw. die Ehe­part­ne­rin be­reits ver­stor­ben ist.

Für Un­si­cher­hei­ten bei pri­vat-recht­li­chen Gläu­bi­gern und Voll­stre­ckungs­be­hör­den sorgt da­bei vor al­lem die Re­ge­lung in § 850b Nr. 4 ZPO. Dort heißt es: 

Un­pfänd­bar sind […] Be­zü­ge aus Witwen[…]kassen, die aus­schließ­lich oder zu ei­nem we­sent­li­chen Teil zu Un­ter­stüt­zungs­zwe­cken ge­währt werden.

§ 850b Nr. 4 ZPO

Ist da­mit die Wit­wen­ren­te bzw. das Wit­wen­geld ge­meint, das der Schuld­ner bei­spiels­wei­se im Ver­mö­gens­ver­zeich­nis an­ge­ge­ben hat? Nein, von § 850b Nr. 4 ZPO sind nur Leis­tun­gen an Wit­wen bzw. Wit­wer ge­meint, die auf­grund ent­spre­chen­der Ver­trä­ge ge­währt wer­den (Rie­del, in: Beck­OK-ZPO, 38. Auf­la­ge 2020, § 850b Rn. 30). Bei der Wit­wen­ren­te han­delt sich um ei­ne So­zi­al­leis­tung nach dem SGB VI. Sie ist da­her oh­ne Wei­te­res wie Ar­beits­ein­kom­men pfänd­bar (§ 54 Abs. 4 SGB I), d. h. im Rah­men der Ta­bel­le zu § 850c ZPO oder z. B. des Vor­rechts nach § 850d ZPO. Wit­wen­geld sind Leis­tun­gen der be­am­ten­recht­li­chen Hin­ter­blie­be­nen­ver­sor­gung (vgl. bei­spiels­wei­se § 21 Sächs­BeamtVG). Sie sind für die Wit­we bzw. den Wit­wer aus voll­stre­ckungs­recht­li­cher Sicht Ar­beits­ein­kom­men (§ 850 Abs. 2 ZPO). Auch das Wit­wen­geld ist da­her im Rah­men der Ta­bel­le zu § 850c ZPO oder z. B. des Vor­rechts nach § 850d ZPO pfändbar.

Die Pfän­dung von Wit­wen­ren­te er­folgt pri­vat-recht­lich über den “An­spruch B” im amt­li­chen For­mu­lar nach An­la­ge 2 zur ZVFV oder öf­fent­lich-recht­lich über ei­ne ent­spre­chend for­mu­lier­te Pfän­dungs- und Ein­zie­hungs­ver­fü­gung. Für die Pfän­dung von Wit­wen­geld ist “An­spruch A” zu ver­wen­den, weil es sich in­so­weit nicht um ei­ne So­zi­al­leis­tung, son­dern voll­stre­ckungs­recht­lich um Ar­beits­ein­kom­men han­delt (sie­he oben).

Bit­te be­ach­ten Sie die Nut­zungs­be­din­gun­gen.

Pfänd­bar­keit von Wit­wen­ren­te und Witwengeld